Dr. med. Klaus Luttenberger

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. med. Klaus Luttenberger

Ausbildung und Qualifikation von Dr. Luttenberger

1979 bis 1985 
studierte Dr. Luttenberger an den Universitäten Tübingen und Heidelberg (inkl. Approbation 1985).

1989 
promovierte Dr. Luttenberger

1994 
schloss er die Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie ab

1998
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Beruflicher Werdegang

  • 1985 – 1986 
    Abteilung für Chirurgie, Prof. Dr. Arbogast, Städtisches Krankenhaus Pforzheim
  • 1986 – 1987 
    Wehrdienst in der Abt. für Orthopädie, Dr. Böhm, Bundeswehrkrankenhaus Bad Wildbad
  • 1987 – 1988 
    Abt. für Chirurgie, Dr. Dittmann, Centralklinik Pforzheim
  • 1988 – 1993
    Abt. für Chirurgie, Dr. Schunck, Krankenhaus Siloah, Pforzheim
  • 1993 – 1994
    Abt. für Verbrennungen, Hand- und Plastische Chirurgie, Prof. Dr. Germann, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen
  • 1994 – 1998
    Abt. für Plastische und Handchirurgie, Dr. Martin und R. Wulle, Kliniken Dr. Erler, Nürnberg
  • 1998 – 2000 
    Abt. für Plastische Chirurgie, Prof. Dr. Biemer, Klinikum rechts der Isar, München
  • 2001 – 2002
    Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie Dr. Kälber, Pforzheim
  • seit 2002
    niedergelassen in eigener Praxis in Karlsruhe

Sie haben Fragen oder wollen einen Termin?

Informationen und Terminvereinbarung:
0721 – 93 51 99 00

Unsere Mitgliedschaften

DGPRÄC
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e. V.
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e. V.
Nach oben Verbesserung