Was tun gegen Schlupflider?
Schlupflider-OP Karlsruhe

Date

Hängende Oberlider lassen einen Menschen müde oder skeptisch wirken – was können Sie dagegen unternehmen?

Grundsätzliche Informationen zu Schlupflidern

Welche Ursachen gibt es für hängende Oberlider?

Für die Entstehung von Schlupflidern gibt es meist folgende Ursachen:

  • Nachlassende Spannkraft des Bindegewebes durch die natürliche Hautalterung
  • Genetische Veranlagung

Worin liegt der Unterschied zwischen Ptosis und Schlufplidern?

Schlupflider werden oft mit Ptosis (=Lidmuskelschwäche) verwechselt, welche optisch ähnlich erscheint. Bei einer Hängende Oberlider bzw. Schlupflider werden oft mit Ptosis (Lidmuskelschwäche) verwechselt.

Bei einer Ptosis eine angeborene oder erworbene Muskelschwäche zu einem erschlafften Augenlid. Diese kann sich im Laufe der Zeit entwickeln oder angeboren sein. Im Extremfall kann bei einer Ptosis das normale Sehen eingeschränkt sein, so dass das Sehfeld eingeschränkt ist.

Wie können Schlupflider korrigiert werden?

Schlupflider werden mit Hilfe einer Oberlidplastik korrigiert. Hierbei wird überschüssige Haut im Bereich des Oberlides entfernt. Eventuell wird je nach Ausgangsbefund zugleich auch die Muskulatur des Lides gestrafft.

Der Schnitt  wird in der natürlichen Umschlagsfalte des Oberlids gesetzt. Hierdurch bleibt nach der Schlupflider-OP keine optisch auffällige Narbe zurück. 

Was ist nach der Operation zu beachten?

Gönnen Sie sie etwas Ruhe nach der Operation. Hiermit helfen Sie ihrem Körper. Grundsätzlich sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • 1 bis 2 Tage lang sollten Sie Ihre Augen mit feuchten Kompressen und Eisbeuteln bedecken
  • 5 bis 7 Tage nach der Operation werden die Fäden entfernt
  • Belasten Sie Ihre Augen in der ersten Woche nicht mit Cremes oder Kosmetik
  • Sie werden ein bis zwei Wochen blaue Flecken um die Augen haben (Hämatome)
  • Es könnten Schwellungen um die Augen entstehen

Genaue Details erläutern wir Ihnen im Rahmen der Operationsaufklärung und Beratung.

Häufige Fragen und Antworten rund um die Schlupflid-OP

Wie lange hält das Ergebnis?

Viele Faktoren nehmen Einfluss auf den Alterungsprozess der Haut (z. B. Umwelteinflüsse, persönliche Faktoren, Ernährung, etc.). Daher ist es schwierig voraus zu sagen, wie lange das Ergebnis einer Augenlidkorrektur hält.

Wer bezahlt die Korrektur von Schlupflidern?

In den häufigsten Fällen wird die Schlupflid-OP aus ästhetischen Gründen durchgeführt. Daher sind die Kosten durch die Patienten selbst zu tragen.

Muss ich nach der OP Brille tragen oder sind Kontaktlinsen möglich?

Grundsätzlich sollten Sie das Tragen von Kontaktlinsen in  ersten 1 bis 2 Wochen mit Ihrem Operateur besprechen. In den häufigsten Fällen sollten Sie es  vermeiden, so dass der Heilungsprozess nicht gestört wird. 

Können Schlupflider auch von alleine verschwinden?

Bei geringen ausgeprägten Schlupflidern handelt es sich häufig um Schwellungen. Diese können wieder zurück gehen.

Weitere
Artikel

Sie haben Fragen oder wollen einen Termin?

Informationen und Terminvereinbarung:
0721 – 93 51 99 00

Dr. Luttenberger

Dr. med. Klaus Luttenberger

Erfahren Sie mehr über unseren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

bewetung-jameda-dr-luttenberger

Erfahrungsberichte

Was sagen bisherige Patienten über uns

DGPRÄC
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e. V.
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e. V.
Nach oben Verbesserung